Freizeitparks- und Achterbahnen

 

 

Tourbericht Moviepark vom 22.07.2012:

 

 

Aufgrund des wirklich schönen Wetters an diesem Sonntag, beschlossen wir spontan mit einem Besuch im Movie Park das Wochenende ausklingen zu lassen.
Und so machten wir uns diesmal zu siebt auf den Weg.
Schon auf der Autobahn schwante uns nichts Gutes, da es dort vor der Ausfahrt zum Park zu einem langen Stau kam.
Der Verdacht, dass es an diesem Tag sehr voll werden wird, erhärtete sich dann auch schon auf dem Parkplatz,da wir auf einen der hinteren Plätze geleitet wurden.
Nichts desto trotz war die Freude groß und die Schlangen an der Kasse, trotz des Ansturms, recht kurz.
Noch schöner war die Tatsache, dass der Eintritt am Folgetag frei ist, wenn man ein Tagesticket erwirbt.
Da wir mit viel Parksonlinenachwuchs unterwegs waren, führte uns unser erster Gang ins Nick Land.
Dort eroberten die Kleinsten zusammen mit uns Fahrgeschäfte wie Mission to Mars, Ice Age, Mystery River, Ghost Chaser, Dora´s Big River Adventure und Jimmy Neutron.

 

 

Mission to Mars

 

Mystery River

 

Dora´s Big River Adventure

 

Actionfoto

 

Nass !

 

Auch der Parksonlinenachwuchs blieb nicht verschont ..

 

Ice Age

 

 

Danach steuerten wir zum Trocknen Van Helsing´s Factory an:

 

 

 

 

Warteschlange Van Helsing

 

 

 

 

Leider ist es nicht erlaubt die Wagen von Van Helsing zu fotografieren. Daher nur Bilder von der Warteschlange.

Weiter ging es zu den größeren Fahrgeschäften wie Crazy Surfer, MP-Express, Bandit und Time Riders.
An dieser Stelle müssen wir leider konstruktive Kritik äußern!
Die Warteschlange bei Bandit war gigantisch!
Wir mußten 2 h für eine Fahrt anstehen, da nur EIN ZUG in Betrieb war.
Dazu muss man erwähnen, dass der Movie Park am Wochenende wegen dem Lärmschutz

gegenüber den Anwohnern leider nur einen Zug bei Bandit fahren lassen darf.

Positiv zu erwähnen ist die längere Parköffnungszeit bis 20.00.
Allerdings standen die Fahrgeschäfte nur bis 19.30 zur Verfügung.

Da wir aber den Folgetag freien Eintritt bekommen haben, ging das vollkommen in Ordnung.

Mit einem Gruppenfoto haben wir den Tag ausklingen lassen:

 

 

 

 

 

 

 

 

Redaktion: Christine Stanitsas
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit parksonline.de

Top